Gemeinden

Gottesdienst

am 2. Sonntag nach Epiphanias mit Pfarrer Kalkofen; Feier des Heiligen Abendmahls (Saft im Einzelkelch) und Vorstellung des neuen Liederhefts; Informationen zu "Faire Gemeinde"; anschließend Gemeindeversammlung in der Kirche zum Beitritt der Evang. Gemeinde Lomersheim zur Evang. Gesamtkirchengemeinde Mühlacker (bitte anklicken, um zum weiteren Text zu gelangen)

Ort
St. Andreas-Kirche - evtl. aufgrund Winterkirche im Gemeindehaus

Termine
So, 20.01.2019, 10:00 Uhr

„Wo wir dich loben wachsen neue Lieder“, so lautet das neue Liederheft als Ergänzung zum Evangelischen Gesangbuch.
Seit Erscheinen des jetzigen Gesangbuches ist eine Generation vergangen, eine grosse Zeitspanne, in der viele neue Lieder entstanden sind.
Dieses neue Liederheft wird am 20. Januar in der Ev. Gesamtkirchengemeinde eingeführt,
um 9.00 Uhr im Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche, um 10.00 Uhr in der Pauluskirche und zeitgleich um 10.00 Uhr in der  St.-Andreas-Kirche (evtl. aufgrund Winterkirche im Gemeindehaus).
Überall werden Instrumentalisten die Gottesdienste bereichern.
Ein offenes Singen aus diesem neuen kleinen Gesangbuch findet am Dienstag, 22. Januar um 19.30 Uhr im Paul Gerhardt-Gemeindehaus statt. Christiane Sauter-Pflomm wird Gelegenheit bieten, neue Lieder zu singen, aber auch altes wiederzuentdecken: ein Abend zum fröhlich drauflossingen ohne Angst vor falschen Tönen.

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Mühlacker lädt ein zu einer Gemeindeversammlung am Sonntag, 20. Januar 2019, in der St.-Andreas-Kirche im Anschluss an den Gottesdienst, also etwa um 11.00 Uhr.
Anlass ist der Antrag der Evangelischen Kirchengemeinde Lomersheim der Gesamtkirchengemeinde beizutreten. Der Gesamtkirchengemeinderat Mühlacker wird in seiner nächsten Sitzung diesen Antrag beraten und beschließen. Laut Kirchengemeindeordnung sind vor dieser Beschlussfassung jedoch die Gemeindeglieder im Rahmen einer Gemeinde-versammlung zu informieren und anzuhören. Pfarrer Marcus Kalkofen und die Vorsitzende der Gesamtkirchengemeinde Barbara Straub werden bei dieser Gemeindeversammlung ausführen, was der Beitritt bedeutet, und für Fragen zur Verfügung stehen.

Außerdem wird die Gemeinde über die Auszeichnung "Faire Gemeinde" informiert.  Unserer Gemeinde macht sich auf den Weg, diese Auszeichnung zu erhalten.