Gemeinden

Ausflug des Umwelt-Teams zu Bio-Höfen nach Ölbronn

Das Projekt LebENZgarteN! des Umweltteams der St. Andreas Kirchengemeinde Dürrmenz hat sich zum Ziel gesetzt Informationsarbeit zum Thema Nahrungsmittelqualität zu leisten. Themenschwerpunkt 2018: Tierische Produkte und Tier-Wohl Bioland-Hof und Weingut Wilhelm liegt idyllisch inmitten des Fachwerkdorfes Ölbronn. Neben Viehhaltung gibt´s als weiteren Schwerpunkt Weinbau (mit Besenwirtschaft) sowie Sojaanbau für Hühnerfutter und für Tofuproduktion. Wir besichtigen den Hof, mit Hofladen, die Rinder auf der Weide und das Hühnermobil. Am Ort ist auch der Bioland- Milchviehbetrieb Keller, den wir auch kurz besichtigen. Der Betrieb Keller wurde übrigens vor ein paar Wochen in der Landesschau gezeigt. Nach dem Besichtigungsprogramm gibt es im Hofladen Wilhelm eine kleine Verkostung, wobei auch eigene Weine probiert werden können. Ende des Programms ca. 16.30 Uhr. Das Ganze kann auch als Fahrradexkursion gemacht werden. Die Gesamtstrecke ist 20 km. Abwechslungsreiche Wegeführung fernab der Straßen durch Tälchen, Wald und Streuobstwiesen. Höhendifferenz ca. 80 m. Man sieht unsere Landschaft aus ganz ungewohnter Perspektive! Treffpunkt für die Fahrradexkursionsteilnehmer: 13.00 Uhr, Dürrmenz, Schulstraße 7, Grünes Blatt. Anmeldung bei Manfred Rapp Tel. 07041 45026, oder Pfarramt Dürrmenz. Teilnehmerzahl begrenzt!

Ort
Ort s. bitte im weiteren Text

Termine
Sa, 05.05.2018, 13:00 Uhr