Gruppen und Kreise

Projekt LebENZgarteN!

Logo Lebenzgarten

LebENZgarteN! – „unser täglich Brot auf´s Korn genommen“

Mit dem Projekt LebENZgarteN! haben wir uns 2015 erfolgreich bei dem Wettbewerb KirchengemeindeN! beworben, einer Initiative des Landes Baden-Württemberg und der Kirchen zur Unterstützung kirchengemeindlicher Umweltarbeit.

Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg – KirchengemeindeN!

Bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg wird ein großes Potential bei den Kirchengemeinden gesehen, Nachhaltigkeit im Land vorzuleben und voranzubringen. Anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2015 wurde daher der Wettbewerb „KirchengemeindeN! – nachhaltig handeln, Schöpfung bewahren“ ausgeschrieben.

Um die vorhandenen Ansätze zu stärken und auf die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit in Kirchengemeinden aufmerksam zu machen, wurden Kirchen- und Pfarrgemeinden sowie Seelsorgeeinheiten der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg aufgerufen, sich mit einem langfristig angelegten Nachhaltigkeitsprojekt am Wettbewerb zu beteiligen. Die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kooperierte hierbei mit den vier großen christlichen Kirchen in Baden-Württemberg und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).
Weitere Informationen ...

Mit dem Projekt LebENZgarteN! sind wir, neben 50 weiteren Kirchengemeinden, diesem Aufruf gefolgt und konnten mit unseren Ideen überzeugen: Als einer der Preisträger des Wettbewerbs wurden wir mit 4000 Euro gefördert.

Ziele des Projekts

Anliegen des Projektes ist es, das Bewusstsein der Menschen für regionale, ökologisch verträgliche und gesunde Produkte zu schärften und Wissen über deren Entstehung zu vermitteln.
Durch Vorträge, Exkursionen und Arbeitseinheiten informieren wir darüber, wie Nahrungsmittel im Einklang mit der Natur gewonnen werden können. Damit auch zukünftige Generationen Gelegenheit haben, sich über ihre Gaben freuen zu können.

Das langfristig angelegte Projekt wird vom Umweltteam der St.-Andreas-Gemeinde koordiniert und mit Kooperationspartnern aus unserem näheren Umfeld gestaltet. Dabei werden wechselnde Schwerpunkte gesetzt.

Projektschwerpunkte

LebENZgarteN! legt den Schwerpunkt auf regionale Lebensmittel, wobei auch Fragen des Zugangs zu und der Verteilung von Ressourcen sowie der ökologischen Folgen im globalen Maßstab in den Blick genommen werden. Dabei wird der Fokus auf wechselnde Themengebiete gelegt.

Aktuell bearbeiten wir den Themenschwerpunkt „Gesunder Honig“. Nach dem gut besuchten Vortrag von Prof. Dr. Martin Hasselmann von der Universität Hohenheim über die Lage der Insekten beim Klimawandel geht es mit praktischer Arbeit am Schaubienenvolk weiter. Der Schöpfungstag und weitere Aktionen stehen ebenfalls im Zeichen der Biene.

Wir befassen uns in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit dem Themenkomplex "Artgerechte Nutztierhaltung und Tierwohl". Mit Vorträgen und Ausflügen zu regionalen Erzeugern möchten wir Interessierte einladen, in lokaler und globaler Perspektive mehr über das Thema zu erfahren.