Paulus-Kirche, Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, St. Andreas-Kirche, Peterskirche Lomershim

Evangelische Kirchengemeinde St. Andreas

Herzlich willkommen bei der evangelischen St. Andreas-Kirchengemeinde in Mühlacker-Dürrmenz. Sie ist Teil der Gesamtkirchengemeinde Mühlacker mit engen Kontakten zur Paulus- und Paul-Gerhardt-Gemeinde.

 
 

Die Ansprechpartner in unserer Kirchengemeinde sind:

Pfarrer:
Marcus Kalkofen
St.-Andreas-Str. 4, 75417 Mühlacker
07041 3439
07041 3428
MrcsKlkfnlkwd

Marcus Kalkofen
 

Pfarrbüro und Kirchenregisteramt:
Regina Würz
St.-Andreas-Str. 4, 75417 Mühlacker
07041 3439
07041 3428
Pfarramt.Muehlacker.Andreaskirche@elkw.de
Sprechzeiten: Dienstag bis Freitag
von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Regina Würz
 

Mesner und Hausmeister: Philipp Philippzig, 0157 -  351 681 91

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats finden Sie hier.

Haben Sie Interesse an einem der angebotenen Kreise in der St. Andreas-Gemeinde?
(Chöre, Spielgruppen mit kleinen Kindern, Frauenkreis, Besuchsdienst, Altenclub, …Umweltteam)

Die Kirchengemeinde ist mehrfach mit dem Grünen Gockel für ihre Umweltarbeit ausgezeichnet worden.

Und am Sonntag ist Gottesdienst – für die Kinder von 10 Uhr bis 11 Uhr im Gemeindehaus, für die Erwachsenen meist ab 10 Uhr in der Kirche;
wenn der Hauptgottesdienst um 10 Uhr beginnt, feiern die Kinder zu Beginn mit den Erwachsenen gemeinsam und gehen anschließend in den Kinderkirch-Raum im Gemeindehaus.

An diesen Taufsonntagen können noch Taufen angemeldet werden:
28. Juni  und 2. August
Beginn der Gottesdienste ist jeweils um 10 Uhr
Setzen Sie sich bitte mit dem Pfarramt in Verbindung, denn es ist aufgrund der Corona-Pandemie nicht sicher, ob an den genannten Tagen wieder Gottesdienste gefeiert werden können.

Abendgebet:
Das Abendgebet wird samstags um 19 Uhr in der St. Andreas-Kirche gefeiert;
im 14-täglichen Rhythmus (ungerade Kalenderwoche) 
Während der Corona-Pandemie kann das Abendgebet nicht stattfinden.

Kurzfristige Belegungsänderungen entnehmen Sie bitte dem Aushang im Schaukasten an der St.-Andreas-Straße.