Gemeinden

Orgeljubiläum in unserer Partnerstadt Schmölln

100 jahre Jehmlich Orgel in Schmölln: Unsere Partnergemeinde feierte mit einem großen Fest.

Vor 100 Jahren, mitten in der Zeit des Ersten Weltkrieges wurde in Schmölln in der Stadt-kirche St. Nicolai eine der größten Orgeln Thüringens eingeweiht. Gebaut wurde sie von den der Dresdner Orgelbaufirma Jehmlich, deren Nachfahren sie vor 6 Jahren aufwändig und mit großer finanzieller Kraftanstrengung der Kirchengemeinde und des Orgelbauvereines restauriert hatten
Die Kirchgemeinde Schmölln und der Freundeskreis Kultur Raum-Kirche hatten am 17. September zur großen Geburtstagfeier eingeladen, die um 14 Uhr mit einem Festgottesdienst begann. Anschließend gab es ein gemeinsames Kaffeetrinken in der Stadtkirche.
Einen bunten Reigen jeweils halbstündiger Orgelkonzerte durfte Christiane Sauter-Pflomm, Kirchenmusikerin aus der Mühlacker Partnerstadt, eröffnen. Barbara Straub, Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderates Mühlacker, überbrachte im Gottesdienst Grüße und gute Wünsche für die weitere Partnerschaft der Orgeln in Form einer Dürrmenzer Orgelpfeife.

Carola Milde, Pfarrer Thomas Eisner, Christiane Sauter-Pflomm, Bild: Benno Kinzel
Carola Milde, Pfarrer Thomas Eisner, Christiane Sauter-Pflomm, Bild: Benno Kinzel
Barbara Straub, Hermann von Stauch Bild: Benno Kinzel
Barbara Straub, Hermann von Stauch Bild: Benno Kinzel
Christiane Sauter-Pflomm Bild: Benno Kinzel
Christiane Sauter-Pflomm Bild: Benno Kinzel